Texte

Ich will Bass!

Musik heute ist irgendwie anstrengend. Gedankenvolle Texte. Akustik-Gitarren. Vollbärte.

Ich bin ja damals begeistert von der ewigen Klassik bei uns zu Hause zur U-Musik gewechselt, weil ich mir dachte, davon muss man nichts verstehen, da ist jeder willkommen, Niveau spielt keine Rolle, du hörst, was du gut findest (außer Modern Talking) und das ist dann okay so.
Mein Freund, der Johnny Cash und The Libertines auf der Gitarre spielen kann und Einkaufstaschen mit Bob-Dylan-Motiv besitzt, hat einiges zu leiden an meiner musikalischen Niveau-Verweigerung.

Er wirft mir vor, einfach nicht verstehen zu wollen, was The Frames groß macht, dass Bon Iver genial ist oder warum man Cream hören soll.
Ich kann nichts dafür! rufe ich dann. Das ist meine bildungsbürgerliche Schädigung! Nie mehr will ich mir die Frage stellen müssen, warum welche Musik wieviel taugt! Bei uns zu Hause galt schon Verdi als primitiv – Verdi, Gott der Italiener, Komponist der inoffiziellen italienischen Nationalhymne! Jeden Sonntag mussten wir zum Frühstück Mozarts Klavierkonzerte hören! Bis heute ertönt bei jedem Brötchen, in das ich beiße, Klaviermusik in meinem Kopf!
Und überhaupt.
Ich will tanzen.
Ich will wieder dreizehn sein. Ich will zu „Cotton Eye Joe“ in den Hobbyräumen unserer Eltern herumhopsen, oder zu Dschingis Kahn das Wohnzimmer verwüsten, oder mit den verwegenen Jungs aus der Oberstufe Pogo tanzen zu Rage against the Machine.
Dass diese Zeiten nie mehr wiederkehren – daran denke ich, wenn wieder jemand The Tallest Man on Earth auspackt.

Inzwischen regt sich mein Freund nicht mehr über mich auf. Er zieht sich mit seiner Musik in sein Zimmer zurück, kopfschüttelnd. Ich lasse ihn gewähren.
Solange er sich da drin keinen Vollbart wachsen lässt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.